Schreiber-Bogen Kartonmodellbau Londoner Doppeldeckbus

10,16 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • AT_120339_AD
Modellbau-Spaß mit dem Schreiber-Bogen Kartonmodellbau Londoner Doppeldeckbus Auch... mehr
Produktinformationen "Schreiber-Bogen Kartonmodellbau Londoner Doppeldeckbus"

Modellbau-Spaß mit dem Schreiber-Bogen Kartonmodellbau Londoner Doppeldeckbus


Auch wer noch nie London besucht hat, kennt die charakteristischen roten Doppeldeckbusse. Sie wirken merkwürdig mit der zweigeteilten Frontpartie, die den Fahrer praktisch auf die Motorhaube setzt. Die ältesten Modelle gehen in die fünfziger Jahre zurück und wurden speziell für London Transport entwickelt und gebaut. Verschiedene Versionen wurden eingesetzt, von denen inzwischen hauptsächlich der RML übrigblieb, der sich durch acht zusätzliche Sitze vom RM unterscheidet. Das Schreiber-Modell entspricht diesem Routemaster RML, der bis 1965 gebaut wurde. Fast 600 davon wurden Ende der neunziger Jahre modernisiert und bekamen neue Motoren. In anderen Großstädten fast undenkbar - in diesen Bussen werden noch Schaffner eingesetzt. Wenn das einmal nicht mehr möglich sein wird, werden auch die Tage dieser liebenswerten Doppeldecker gezählt sein und damit auch ein Stück Londoner Eigenständigkeit verloren gehen. Denn neue Busse werden nur noch „von der Stange“ gekauft. Alles andere wäre viel zu teuer.

Abmessungen (LxBxH): 21,5 x 6,5 x 10 cm

Anzahl Bögen: 2,5

Schwierigkeitsgrad: 2 (mittelschwer)

Maßstab: 1:43

Außerdem benötigen Sie: Papierschere, Klebstoff

Hilfreiche Werkzeuge: Bastelskalpell, Falzbein, kleine Klammern und Nadeln zum Fixieren

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr!
Weiterführende Links zu "Schreiber-Bogen Kartonmodellbau Londoner Doppeldeckbus"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schreiber-Bogen Kartonmodellbau Londoner Doppeldeckbus"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen